vonfeyerabend


TATAAA – der erste Bücherblog!! Viel Vergnügen mit Stille Feder …

Der erste Bücherblog, den ich euch heute präsentieren darf, wird von Jonas geschrieben. Unter „Stille Feder“ findet ihr ihn hier!

Stille Feder

Hei Jonas, du bist noch ein Frischling unter den Bücherbloggern, was genau hat Dich denn dazu gebracht und warum heißt Dein Blog „Stille Feder“?
Hallo Charly, danke für die Einladung zum Interview. Ich bin Jonas, 20 Jahre alt und blogge seit diesem Jahr auf www.stillefeder.de. Nun zu deiner Frage: Vor ein paar Monaten wollte ich einfach ein neues Projekt starten, weil ich gerne und viel blogge. Vor Stillefeder hab ich auf meinem anderen Blog www.pablo-bloggt.de über Technik berichtet und auch viele Anleitungen geschrieben, wie man dies und das am PC erledigt. Irgendwann war dann mal die Luft raus und mir vielen keine Themen mehr ein, deshalb wollte ich etwas Neues probieren. Einfach den Lesern mitteilen, welche Bücher einem gefallen und nicht so gefallen haben, das wollte ich schon immer mal machen. Neben den Rezensionen versuche ich auch Beiträge über E-Books und E-Reader zu veröffentlichen.
Warum mein Blog Stille Feder heißt, kann ich nicht genau sagen. Federn gefallen mir einfach, hab schließlich eine tätowiert *lach*. Und warum aus der Feder nun ne „Stille“ Feder wurde, kann ich ehrlich gesagt nicht sagen. Mir gefiel einfach der Name und hab mir dann sofort die Adresse gekauft 😉

Auf Deiner Homepage steht, dass Du über „Bücher, Musik und so …“ berichtest. Ist das die Reihenfolge Deiner Leidenschaft? Erst Lesen, dann Musik hören und was ist eigentlich das „und so“?
Primär möchte ich auf meinem Blog über Bücher / Buchrezensionen / Kindle schreiben. Meine Leidenschaft gehört eigentlich voll und ganz der Musik. Ich singe für mein Leben gerne, spiele in einer Band und Musik war schon immer ein ständiger Begleiter in meinem Leben. Den Slogan habe ich vor Kurzem aktualisiert, weil ich hin und wieder auch über meine Lieblingsbands berichten möchte. Lesen tu ich natürlich auch gerne, wenn es die Zeit zulässt 😉 Das „und so“ drückt einfach nur aus, dass ich auch mal über andere Themen außer Bücher und Musik berichte. Ich lasse mir da immer offen, über was ich bloggen möchte 😉

Welche Geschmacksrichtung stellst Du uns denn vor? Was schmeckt köstlich und was ist unverdaulich für Dich? Wer ist Deine Zielgruppe?
Da ich erst seit Oktober 2011 so richtig mit dem Lesen begonnen habe (Kindle ist Schuld), habe ich mich noch nicht durch alle Genres durchgelesen. Besonders gut gefallen mir Fantasy-Bücher (vor allem Dsytopien) und Gegenwartsliteratur. An Horror und Krimis habe ich mich noch nicht rangewagt und bin mir deshalb auch noch nicht sicher, ob mir diese Genres gefallen werden 😉
Zu meinen Lieblingsbüchern gehören vorallem „Die Tribute von Panem“ und „Die Bestimmung“. Ich lese aber nicht nur Fantasy, sondern auch Bücher wie Natascha Kampusch oder auch *hust* Shades of Grey! 😀
Unverdaulich sind für mich auf jeden Fall historische Romane wie z.B. „Der Hunderjährige der aus dem Fenster stieg und verschwand“ (ich fand das Buch wirklich schrecklich). Neben dem nerven mich diese ganzen Vampir-Fantasy-Bücher, meistens aus der Sicht von einer weiblichen Person/Gestalt (?) geschrieben sind. Da gehts doch nur darum, dass die ganzen Frauen sexy Vampir-Boys aufreißen wollen und sich dann um diese streiten. Nee also das ist gar nichts für mich, da les ich lieber Shades of Grey *lach*

Was planst Du in nächster Zukunft? Was steht auf Deiner Warteliste und in welche Richtung wird sich Stille Feder enwickeln?
Wie gesagt wollte ich neben den Büchern und auch noch Musik vorstellen. Leider bin ich noch nicht dazugekommen und weiß auch nicht, ob ich das beibehalten werde. Erst mal schauen, wie das bei den Lesern ankommt 😉 Auf meiner Warteliste stehen: Shades of Grey 2, Die Stadt der verschwundenen Kinder, Hannes und Das Lied von Eis und Feuer. Momentan lese ich Shades of Grey 2 😉

Liest Du selbst auch Bücherbloggs? Und wenn ja, welche denn?

Ich klick mich immer durch die Blogrolls durch und wenn mir ein Blog gefällt, abonniere ich ihn. Stammleser bin ich bei: Buechertippzzz von Debbie, Buechersturm von Deniz, Sky’s Buchrezensionen von *tada* Sky, Broesels Buecherregal und Die Liebe zu den Büchern 🙂

Was hat sich für Dich verändert, seitdem Du „Stille Feder“ schreibst? Ist Dein Blick im Alltag kritischer geworden oder haben sich Deine Freunde einmal komplett verändert?
Eigentlich hat sich nicht viel verändert, ich lese nur viel mehr und mache mir seitdem Notizen während des Lesens. Meine Freunde haben sich nicht verändert. Ich war nur ziemlich überrascht, dass viele meiner Freunde sich für meine Seite interessieren und deswegen meine Facebook-Seite liken.

Was macht Deinen Blog besonders? An dieser Stelle kannst Du gerne potentielle Neuleser werben *grins*.
Was meinen Blog besonders macht? Jeder Blog ist auf irgendeine Weise besonders. Ich gebe mir aber viel Mühe mit dem Design, versuche alles übersichtlich und klar zu gestalten und achte auch darauf, dass die Beiträge fehlerfrei, informativ und nicht zu „privat“ werden. Da es in der Buch-Blogger-Welt nicht gerade viele männliche Blogger gibt, bin ich in dieser Hinsicht vielleicht doch etwas Besonderes 😉
Ich würde mich freuen, wenn ihr auf meiner Seite www.stillefeder.de vorbeischaut 😉 Wenn euch die Beiträge gefallen, könnt ihr auch gerne meine Facebook-Seite liken, damit ihr immer auf dem neusten Stand seid ;-)! Liebe Grüße, Jonas

Vielen Dank an Jonas – für seine interessanten und lustigen Antworten und auch dafür, dass er quasi mein Testkaninchen ist! Alles Gute und weiterhin so viel Spaß beim Bloggen – schick auch mal gerne etwas Musik von Deiner Band rüber!!

Advertisements

5 Kommentare so far
Hinterlasse einen Kommentar

Hallo 🙂 Bin durch einen Link von Jonas zu dieser Rote gekommen. Großes Lob an dich, die Seite gefällt mir sehr! Tolles Interview :))
Liebe Grüße,
Hasi von Welt aus Worten

Kommentar von hasivonweltausworten

Hey :)) Bin durch einen Link von Jonas zu dieser Seite gekommen, die mir wirklich gefällt! Tolles Interview 🙂 Liebe Grüße,
Hasi von Welt aus Worten

Kommentar von hasivonweltausworten

Hei- besten Dank! Freut mich, dass es Dir gefallen hat, ich hoffe, dass noch viele spannende Vorstellungen folgen und dies eine Übersicht über die Bücherbloggerwelt werden möge – wäre super! Lg

Kommentar von Charly

Hab deine Nachricht auf Facebook gesehen, kann aber nicht via Handy darauf antworten und mein Computer ist derzeit deffekt. Ich hoffe, es missfällt dir nicht, dass ich dir hir antworte. Es wäre mir/uns eine Ehre, ein Interview mit dir zu machen. Das mit dem Warten ist natürlich kein Problem 🙂 Liebe Grüße!

Kommentar von hasivonweltausworten

Hi- kein Problem – und Danke für Euer Interesse – ich freu mich! Dann bis bald 🙂

Kommentar von Charly




Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s



%d Bloggern gefällt das: